Patchworkkissen {Tutorial Teil 4}

Heute gibt es endlich den letzten Teil meines Patchworkkissentutorials! Ok, es ist nicht mehr viel Tutorial drin, eigentlich will ich euch nur noch das Ergebnis zeigen!
Nach dem letzten Teil hatten wir ja die Vorderseite gequiltet und jetzt fehlt nur noch die Rückseite und das zusammennähen. Ich hab einen Hotelverschlussgewählt, weil ich den echt easy finde und man hat keinen Reissverschluss der beim Kissenkuscheln piekt. Dazu hab ich einfach 2 Stoffstücke zugeschnitten: Einmal 42x23 cm und einmal 42x36 cm. Eine der langen Seiten hab ich jeweils, ca 1 cm breit, zweimal umgebügelt und festgesteppt. Dann beide Teile so aufeinander legen, dass sich ein 42x42 cm großes Quadrat ergibt. An den Seiten aufeinander genäht und fertig ist die Hotelverschlussrückseite! Ich hab mir dann aus orangenem Schrägband und einer dicken Kordel noch ein Paspelband gepaspelt gebastelt und das nach der Anleitung hier zuerst auf der Rückseite angebracht und dann beide Teile zusammen genäht. Und schon war die Kissenhülle fertig! Tja, im Endeffekt hats ziemlich lange gedauert, aber für einen Miniquilt war das immer noch ziemlich schnell!

Ich hoffe ich konnte dem einen oder anderen mit meiner Tutorialreihe helfen und euch gefällt das Endergebnis genauso gut wie mir! Ich hätte sie ja am liebsten selbst behalten ;-)
Bis bald,
eure Nina

Wenn du nach meiner Anleitung nähst, würde ich mich sehr über Feedback und Fotos (z.B. per vervliestundzugenaeht@gmail.com) freuen.

Verlinkt bei Creadienstag, Crealopee, Quiltcollection und Meertje!

1 Kommentar:

  1. Tolles Ergebnis! Und über die 40.000 freue ich mich mit dir!
    LG

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich riesig über jeden Kommentar, jede Frage und jede (konstruktive) Kritik. Schreibt fleißig drauf los ;-)
Eure Nina